Platz 3: Pingi Schuhtrockner Shoe Dry SV-240-A

DSC_8396

Pingi Schuhtrockner Shoe Dry SV-240-A – Vergleichsbericht

 

Erster Eindruck

DSC_8398
Schon auf den ersten Blick unterscheidet sich der Pingi Shoe Dry Schuhtrockner von den anderen Schuhtrocknern, die ich getestet habe. Seine Form gleicht der eines Schuhspanners und dieses Modell kann sogar als solcher genutzt werden. Auf den zweiten Blick ist mir dann die kleine Anzeige ins Auge gesprungen, die auf der Oberseite angebracht ist. Die Anzeige ist der erste Hinweis auf den größten Unterschied zwischen diesem Schuhtrockner und den anderen Modellen. Dieser liegt in einer völlig unterschiedlichen Funktionsweise, denn es handelt sich bei dem Pingi Schuhtrockner nicht um einen sogenannten Konvektionstrockner, sondern um einen Absorptionstrockner.

Leistung und Funktion

Dieser Schuhtrockner lässt die Feuchtigkeit im Schuh nicht durch Wärme verdampfen, sondern nimmt sie in seinem Kern auf und gibt sie erst nach Entfernen der Trockners aus dem Schuh an seine Umwelt frei. Dazu musste ich den Schuhtrockner vor Gebrauch gewissermaßen aufladen, indem ich ihn über Nacht am Stromnetz angeschlossen habe. Ist das Gerät bereit und hat seine maximale Aufnahmefähigkeit erreicht, ist die Anzeige auf dem Gehäuse blau. Erst dann kann ich ihn in meinen Schuh einsetzen und muss das Gerät mindestens acht weitere Stunden im Schuh belassen, das Netzteil muss in dieser Zeit allerdings nicht in Betrieb sein. Während der Trocknung wechselt die Farbe der Anzeige auf rosa und signalisiert so, dass der Trockenvorgang abgeschlossen ist. Die Trocknung des Schuhs funktioniert zuverlässig, und auch Gerüche werden größtenteils eliminiert.

Ausstattung und Preis

Der Pingi Schuhtrockner besticht im Vergleich vor allem durch eine sehr gute Verarbeitung bei einem besonders günstigsten Preis. Leider verfügt dieses Modell nicht über das antibakterielle UV Licht, sodass seine Funktion auch nicht über die reine Trocknung der Schuhe hinausgeht kann. Für 12,90 Euro habe ich aber natürlich auch nicht mehr erwarten können.

Vorteile und Nachteile

Vorteile dieses Produktes sind sicherlich sein günstiger Preis, der nicht zu Laster einer hochwertige Verarbeitung geht. Auch die mögliche Verwendung als Schuhspanner ist nützlich und sinnvoll. Minuspunkte von mir gibt es aber einmal dafür, dass er keine besonders antibakterielle Wirkung hat. Auch die Lösung der Trocknung durch Absorption der Feuchtigkeit erscheint mir im Vergleich etwas umständlich. Da das Gerät nicht sofort einsatzbereit ist, sondern erst aufgeladen werden muss, ist eine Trocknung über Nacht nur möglich, wenn das Gerät bereits vorbereitet ist. Einen kleinen Pluspunkt möchte ich aber für die Fortschrittsanzeige geben, mit deren Hilfe ich gut nachvollziehen konnte, inwieweit die Trocknung vorrausgeschritten ist und genau wusste, wann ich meine Schuhe wieder trocken tragen kann.

Mein persönliches Testfazit

Die Anwendung des Pingi Schuhtrockners ist zwar etwas langwieriger, folgt aber einem unkompliziertem Prinzip, das dem der anderen Schuhtrockner gleicht. Er erfüllt seine Grundfunktion zuverlässig und ist außerdem sehr stabil, langlebig und entfernt moderate Gerüche aus dem Schuh. Bei einem besonders günstigen Preis ist das für mich noch eine gute Leistung. Der Pingi Schuhtrockner teils sich deshalb in meiner Reihe den dritten Platz mit zwei anderen Modellen.

Kunden, die Schuhtrockner gekauft haben, kauften auch

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Mein Name ist Max und ich habe mich ausgiebig damit befasst, die Schuhtrockner verschiedener Hersteller zu vergleichen. Die Ergebnisse von meinem Schuhtrockner Vergleich und eine detaillierte Schuhtrockner Bewertung möchte ich auf dieser Seite mit allen Interessierten teilen.
Zur Vergleichstabelle